Bereit für den augenblick?

10-Tages-Challenge zum achtsamen Experimentieren

Wenn du in die Welt der Achtsamkeit hineinschnuppern möchtest, bieten wir dir mit der 10-Tages-Challenge Gelegenheit dazu.

 

In 10 aufeinanderfolgenden Tagen (Freitag bis Sonntag), erhältst du pünktlich zum Morgenkaffee eine Mail mit:

  • jeweils einer Übung zum achtsamen Experimentieren, die du in deinen Alltag integrieren kannst
  • jeweils einen kurzen Impuls mit Infos zu einem ausgewählten Achtsamkeits-Thema
  • kostenlos

Mehr infos

Warum 10 Tage am Stück?

Wer vorhat, das eigene Leben achtsam zu gestalten, kommt um Regelmäßigkeit und beständiges Dranbleiben genauso wenig herum wie eine Person, die sich dauerhaft mehr bewegen oder gesünder ernähren möchte.

Die 10 Tage sind ein Angebot, um sowohl mit verschiedenen Übungen, als auch mit täglicher Praxis zu experimentieren. Du könntest erkunden, wann ein guter Übungszeitpunkt für dich wäre und was du dazu brauchst - oder du stellst fest, dass es dir auch ohne äußeren Rahmen gelingt, am Ball zu bleiben. Damit würdest du ganz nebenbei schon erste Schritte hin zu deiner eigenen Praxis setzen. Bestimmt wirst du deine eigenen Erfahrungen damit machen. Trotzdem wollen wir dir an dieser Stelle verraten: Es wird - wie in vielen anderen Lebensbereichen - immer leichter, je häufiger du übst. 😊

Was Kostet die Challenge?

Die Teilnahme an der Challenge ist kostenlos. Achtsamkeitspraxis ist für uns ein wertvoller Bestandteil unserer privaten und beruflichen Alltags geworden. Wir freuen uns über jeden Menschen, der sich ebenfalls mit dem Thema auseinandersetzen möchte - oder zumindest mit dem Gedanken spielt, und der mit uns über den Newsletter in Kontakt bleibt.

Wie geht's los?

Auf den Button unten klicken, anmelden und los geht's. Du bekommst ein Begrü´ßungsmail für die Challenge und am kommenden Freitag geht es für dich los.

Mag.a Petra Ouschan & Thomas Ouschan, LSB

psychologische Beratung, Supervision, Hypnocoaching, Training

 

Schlitters 79 | A-6262 Schlitters, Tirol

Ruf Thomas Ouschan an:

Oder schick Petra eine Nachricht: